Weltweite Anwendungsvielfalt

Gala-Unterwassergranulieranlagen sind überall auf der Welt rund um die Uhr im Einsatz. Zum breiten Spektrum der dabei verarbeiteten Polymeren gehören:

Polyolefine, Styrenics, Nylon / Polyamid, Polyester, Polybutylen, Polycarbonat, Elastomere, Schmelzklebstoffe, Weich- und Hart-Polyvinylchlorid (PVC), Acrylharze, Polyacetal, Polyurethan, Kunststoffe für Medizin und Nahrungsmittel, Kunstharze (z. B. Epoxyharz), Asphalt, Holz-Polymer-Werkstoffe (WPC) und viele andere ...

Im Gala-Technikum bieten wir unseren Kunden und Interessenten die Möglichkeit zu Anlagen- und Verfahrenstests sowie Unterstützung bei Produktentwicklung, Forschung & Entwicklung.