Individuelle Lösungen

Im Zuge der technologischen Fortschritte im Bereich der Unterwassergranulierung arbeitet Gala kontinuierlich an der kundenorientierten Weiterentwicklung von Prozessen und Ausrüstung, die auf die Anforderungen der Hersteller von technischen Kunststoffen und der Compoundierer zugeschnitten sind.

Unterwassergranulieranlagen erschließen sich immer neue Märkte, in denen bislang andere Granulierverfahren vorherrschten. Die Gala-Unterwassergranulieranlagen zeichnen sich hierbei durch ihre unübertroffene Vielseitigkeit aus.

Jedes Gala-Technikum ist gut ausgestattet für Tests im Rahmen einer Machbarkeitsstudie potenzieller Käufer oder für die Unterstützung der Kunden bei Materialentwicklung, Forschung und Entwicklung.